Das Forum wurde zum 15.08.2012 geschlossen.

Bugpolster befestigen

#1 von Deckziege , 09.03.2011 20:37

So, nachdem ich jetzt alle Polster neu und gleich
Bugpolster mitmachen lassen habe,
stellt sich nun eine Frage ,wie festmachen.
Das mit den Druckknöpfen kenne ich
nur müssen es umbedingt Löcher sein?
gibt es vielleicht andere Möglichkeiten
z.B. kleben oder Ähnliches
bitte schreibt zahlreich
gez.
Frank der Ahnungslose


Berufswunsch, Ausbildung zum Sonnenbrillenputzer im Emirate Palace

Deckziege  
Deckziege
Beiträge: 863
Registriert am: 25.09.2010


RE: Bugpolster befestigen

#2 von Kombüsenprüfling , 09.03.2011 22:38

Pressluft-Nagelpistole???


Viele Grüße,

der Michl

Das Fernsehen ist der Beweis daß der Hirntod nicht das Ende ist!

Kombüsenprüfling  
Kombüsenprüfling
Beiträge: 1.258
Registriert am: 26.09.2010


RE: Bugpolster befestigen

#3 von Der_Strolch , 10.03.2011 07:27

Kaugummi ????


The difference between men and boys is the size of the toys


Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf - es kommt nur auf die Entfernung an.


Marie von Ebner-Eschenbach

 
Der_Strolch
Beiträge: 1.249
Registriert am: 25.09.2010


RE: Bugpolster befestigen

#4 von Tine , 10.03.2011 09:01

Zitat von Deckziege

bitte schreibt zahlreich



Der war gut

Wenns keine Löcher sein sollen, fällt mir nur das selbstklebende Klettband ein. Problem is halt, dass Du bei solchen Lösungen immer ein Gegenstück brauchst. Und ob das so toll aussieht, wenn die Polster weg sind (was ja eher der Fall ist) bezweifle ich.

Lederschlaufen geht vermutlich auch nicht weil die Reeling zu hoch ist oder?


Erwarte nichts, dann wirst du auch nicht enttäuscht

 
Tine
Beiträge: 1.052
Registriert am: 25.09.2010


RE: Bugpolster befestigen

#5 von Deckziege , 10.03.2011 09:46

Das mit dem Klettverschluß ist nicht schlecht aber witterungsbeständig ???
in weiß würde es nicht auffallen.oder?


Berufswunsch, Ausbildung zum Sonnenbrillenputzer im Emirate Palace

Deckziege  
Deckziege
Beiträge: 863
Registriert am: 25.09.2010


RE: Bugpolster befestigen

#6 von Tine , 10.03.2011 10:35

Mit der Zeit bestimmt. Wenns Boot draußen is, kann sich da ja dann auch alles mögliche einhacken. Fliegen, Haare, Proseccokorkenreste .....
Und ob's so weiß bleibt?
Wie sich das Klebeband allerdings bei Hitze verhält - keine Ahnung.

Versuch wärs ja mal wert. Zur Not kann man's ja wieder runtermachen und die Klebereste mit Politur entfernen.


Erwarte nichts, dann wirst du auch nicht enttäuscht

 
Tine
Beiträge: 1.052
Registriert am: 25.09.2010


RE: Bugpolster befestigen

#7 von Der_Strolch , 10.03.2011 17:02

oder nachfärben.......


The difference between men and boys is the size of the toys


Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf - es kommt nur auf die Entfernung an.


Marie von Ebner-Eschenbach

 
Der_Strolch
Beiträge: 1.249
Registriert am: 25.09.2010


RE: Bugpolster befestigen

#8 von Tine , 10.03.2011 18:25

Stimmt. Ich geh schließlich auch alle 4 Wochen zum nachfärben *ggg*


Erwarte nichts, dann wirst du auch nicht enttäuscht

 
Tine
Beiträge: 1.052
Registriert am: 25.09.2010


   

**

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen